Württembergischer Kunstverein (wkv)

Adresse
Schloßplatz 2
70173 Stuttgart
Deutschland


Der Württembergische Kunstverein bietet, neben engagierten und aktuellen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, einen Veranstaltungsraum, der mit ca. 200 Sitzplätzen bestuhlt werden kann.

Kommende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen


Fr, 4. Oktober 2013, 19:00 Uhr
Der Ungeduld der Freiheit Gestalt zu geben

Veranstalter: kein Veranstalter bekannt

Mi, 6. November 2013, 19:00 Uhr
Verbrannte Bücher: Texte zu Autoren der verbrannten Bücher vom 10. Mai 1933

Veranstalter: Bürgerchor e.V.
Keine Kategorien
Mi, 11. Dezember 2013, 18:00 Uhr
Politische Justiz in unserem Land

Veranstalter: Die AnStifter
Keine Kategorien
Do, 9. Januar 2014, 19:00 Uhr
ArchitektInnen für K21: Aktionen und Visionen für Kopfbahnhof und Stadt

Veranstalter: kein Veranstalter bekannt

Mo, 24. März 2014, 19:30 Uhr
Desinformation, Irritationen, Halbwahrheiten: Was ist los in der Ukraine?

Veranstalter: Die AnStifter, Ohne Rüstung leben, DFG/VK
Keine Kategorien
Do, 3. April 2014, 19:00 Uhr
Johannes Agnoli’s „Die Subversive Theorie“

Veranstalter: kein Veranstalter bekannt

Mo, 7. April 2014, 20:00 Uhr
Niko Paech: Vom Wachstumsdogma zur Postwachstumsökonomie

Veranstalter: KUS Stuttgart, Die AnStifter, Kaktus-Initiative

Fr, 11. April 2014, 19:30 Uhr
Concertino Stuttgart spielt für das 3. europäische Forum

Veranstalter: kein Veranstalter bekannt

Mo, 14. April 2014, 19:30 Uhr
Matthias Hartwig: Kosovo, Krim & co. – Was ist das Völkerrecht noch wert?

Veranstalter: Die AnStifter, Ohne Rüstung leben, DFG/VK, Pax Christi

Mi, 23. April 2014, 18:00 Uhr
Kostas Koufogiorgos: Die Karikatur als journalistische Waffe

Veranstalter: Artikel 5 e.V.

Di, 6. Mai 2014, 19:00 Uhr
Oleksiy Radynski: Künstler_innen in Zeiten politischer Transformation

Veranstalter: Württembergischer Kunstverein
Keine Kategorien
Mi, 28. Mai 2014, 20:00 Uhr
Michael Wilk: Strategische Einbindung – von Mediationen, Schlichtungen, Runden Tischen…

Veranstalter: Die AnStifter

Do, 5. Juni 2014, 19:30 Uhr
Stefan Schmidt: Situation der Flüchtlinge in und um Europa

Veranstalter: The Voice Baden-Württemberg, Flüchtlinge für Flüchtlinge & Die Anstifter

Mo, 30. Juni 2014, 20:00 Uhr
Prof. Arnd Diringer: Was ist Scientology? Was will Scientology in der Region Stuttgart?
Arbeitstitel
Veranstalter: Die AnStifter & Arbeitsstelle für Weltanschauungsfragen der Ev. Kirche in Württemberg

Mi, 2. Juli 2014, 19:00 Uhr
Karikaturen vor dem und im Ersten Weltkrieg: Feindbildpropaganda und die Spaltung der deutschen Sozialdemokratie

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Mo, 7. Juli 2014, 19:30 Uhr
Thomas Moser & Friedrich Burschel: Blick in den Abgrund – Konsequenzen aus dem NSU-Komplex

Veranstalter: Die AnStifter & Rosa Luxemburg Stiftung Baden-Württemberg

Fr, 11. Juli 2014, 19:30 Uhr
Prof. Hartmut Graßl: Die Zwillinge Klimawandel und Energiewende
Neuer Veranstaltungsort!
Veranstalter: Klima- und Umweltbündnis Stuttgart, Die AnStifter u.a.

Mi, 23. Juli 2014, 18:30 Uhr - 19:30 Uhr
Ein Märchen, eine Vision und eine Utopie – Texte zur Entwicklung der Stadt

Veranstalter: Bürgerchor Stuttgart

Mo, 29. September 2014, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Brigitte Kratzwald: Commons – Selbstorganisation zwischen Lust und Notwendigkeit
Eintritt frei, um Spende wird gebeten
Veranstalter: Die Anstifter

Di, 7. Oktober 2014 - So, 19. Oktober 2014, Ganztägig
Kunst im Kontext von Wohnungslosigkeit

Veranstalter: Württembergischer Kunstverein
1 2 3 4

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.