Aktuelles

Petition – Ein Platz für Betty Rosenfeld!




Die Wahlergebnisse zum Stuttgarter FriedensPreis und zum JugendPreis der AnStifter stehen fest

Der Stuttgarter FriedensPreis geht in diesem Jahr an die deutsche Sektion von Reporter ohne Grenzen, die mit 99 von insgesamt 356 abgegebenen gültigen Stimmen knapp vor Mariya Oysyannikova (92 Stimmen), Wolfgang Sternstein (86 Stimmen) und Gerhard Trabert (79 Stimmen) landete. Die Wahlbeteiligung lag entsprechend bei 32,78%.

Der JugendPreis der AnStifter geht im Jahr 2022 das Projekt „Schule ohne Rassismus“ am Friedrich Eugens Gymnasium Stuttgart, das sich im zweiten Wahlgang mit 195 Stimmen vor den Waldbesetzer*innen im Altdorfer Wald (152 Stimmen) durchsetzte. Die Wahlbteiligung lag hier bei 31,95%.

Die AnStifter gratulieren den Preisträger*innen, die am 4.12.2022 bei unserer FriedensGala im Theaterhaus geehrt werden, und wir danken allen Wähler*innen für ihre Beteiligung!


 

Internationale Jugendbegegnung – Friedenscamp „Campo della Pace“ 2022

Auch in diesem Jahr ist wieder ein Friedenscamp in Sant’Anna di Stazzema und Stuttgart geplant. Junge Erwachsene (17 – 26 Jahre) verbringen gemeinsame Zeit in Pruno, einem toskanischen Bergdorf, und vor allem in Sant’Anna, am Gedenkort für die Opfer eines Massakers der Waffen-SS (12.8.1944). Im Vordergrund stehen gemeinsames aktives Lernen und gemeinsames Erleben: Begegnungen und Austausch mit Zeitzeug:innen, begleitete Wanderungen auf historischen Pfaden, Workshops (z. B. Kunstprojekt, Journalistik, Geschichtswerkstatt), gemeinsame aktive Teilnahme an den Gedenkfeierlichkeiten zum Jahrestag des Massakers. Zeit für Freizeitaktivitäten, auch am nahen Meer, ist eingeplant.

Anmeldung bis 30.06.2022*: Anmeldungen, Rückfragen (auch zu Beitragsermäßigung) und Informationen per Mail an  s.anna.campodellapace@gmail.com

Kurzinfo:

  • Friedenscamp 1 in Pruno und Sant’Anna di Stazzema: 03.08.–14.08.2022
  • Friedenscamp 2 (Nachbereitung) in Stuttgart: 29.10.–01.11.2022
  • Anreise: FC1 gemeinsame ab Stuttgart, FC2 selbstständig
  • Altersgruppe: 17 – 26 J.
  • Gruppengröße: max. 20 Teilnehmer:innen
  • Unterkunft: Mehrbettzimmer Ostello/Jugendherberge
  • TN-Beitrag: 250 Euro** (Ermäßigung möglich)

* je nach Nachfrage auch danach
**Angebot vorbehaltlich der Bewilligung von Zuschüssen durch das Auswärtige Amt

2022_Campo della Pace Infoflyer


 

Vortrag von Dr. Ulrich Bausch: „Putins Krieg – hat die Diplomatie noch eine Chance?“

Bei unserem Sommerfest am 29.5.22 hielt Dr. Ulrich Bausch von der VHS Reutlingen einen, wie wir finden, sehr lesenwerten Vortrag. Sie können ihn hier nachlesen: Putins Krieg – Hat die Diplmatie noch eine Chance