Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Adresse
Büchsenstraße 33
70173 Stuttgart
Deutschland


Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen an diesem Ort

Vergangene Veranstaltungen


Mi, 4. Oktober 2017, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Prof. Nikita Dhawan und Prof. Dr. Elisabeth Conradi: Wo liegen die Grenzen des Mitleids?

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mo, 9. Oktober 2017, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Deserteurdenkmal und Diagonale der Erinnerung: Bedeutung und Geschichte der Deserteurdenkmale in Stuttgart und in Hamburg

Veranstalter: Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber, Initiative Deserteur-Denkmal für Stuttgart, Ev. Bildungszentrum Hospitalhof

Di, 10. Oktober 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Dr. Markus Weingardt: Frieden durch Religion?

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mo, 16. Oktober 2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Doku von Caroline Nokel: Konzerne als Retter?

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Di, 17. Oktober 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Prof. Dr. Stefan Marshall: Alte Lügen – neue Lügen

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mi, 18. Oktober 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Prof. Dr. phil. Bettina Wuttig: Making the Muslim

Veranstalter: Fach- und Beratungsstelle INSIDE OUT, Landeszentrale für politische Bildung BW, Ev. Bildungszentrum Hospitalhof

Do, 19. Oktober 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Dr. Pepter Pogany-Wnendt: Der Wert der Menschlichkeit

Veranstalter: forum jüdischer bildung und kultur e.V., Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Fr, 3. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Sabine Bode: Das Mädchen im Strom

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mo, 6. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Katharina Ceming: Denken hilft!

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Di, 7. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Heidi-Barbara Kloos und Joel Berger: „Ashaver – der ewige Jude“

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mi, 8. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Götz Aly und Joel Berger: Europa gegen Juden

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Do, 9. November 2017, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Doku: „Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie“

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mo, 13. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Joel Berger und Elisa Klapheck: Sozialpolitische Kultur im Judentum

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Di, 14. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Jörg Armbruster: Wilkommen im gelobten Land?

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mi, 15. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Uwe Bork: Weltkrieg oder Weltethos?

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Do, 16. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Angelika Nußberger: We agree to disagree – Zentrifugale Kräfte im Wertdenken Europas

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Fr, 17. November 2017, 20:00 Uhr
SWR Aktuell Korrespondententalk: Die Türkei im Blick

Veranstalter: SWR, Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mo, 20. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Dr. Andrea Hoffend und Dr. Martin Ulmer: Eugen Bolz und Adam Remmele. Zwei Staatsmänner beim Untergang der Weimarer Republik

Veranstalter: Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V., Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Mi, 22. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ibraimo Alberto: „Ich wollte leben wie die Götter“

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, terre des hommes-Gruppe Stuttgart

Do, 23. November 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Muhammad Sameer Murtaza: Die Muslime zwischen gestern und morgen

Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
10 11 12 13 14 15 16 17

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.