Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Adresse
Büchsenstraße 33
70173 Stuttgart
Deutschland


Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen an diesem Ort

Vergangene Veranstaltungen


Fr, 5. April 2019, 19:45 Uhr - 21:30 Uhr
Gerald Häfner: Die soziale Dreigliederung – eine Antwort auf brennende Fragen der Zeit?

Veranstalter: Forum 3, Institut für soziale Gegenwartsfragen u.v.m.

Sa, 6. April 2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Nicanor Perlas: Globalisierung, Zivilgesellschaft und Dreigliederung

Veranstalter: Forum 3, Institut für soziale Gegenwartsfragen u.v.m.

Mi, 10. April 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Deutsche Kleinwaffenhersteller im Visier – die Fälle Heckler & Koch und Sig Sauer

Veranstalter: diverse

Mi, 10. April 2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Podiumsgespräch: Deutsche Kleinwaffenhersteller im Visier – die Fälle „Heckler & Koch“ und „Sig Sauer“

Veranstalter: "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!", DFG-VK, Deutsche Menschenrechtskoordination Mexiko, Hospitalhof, Ohne Rüstung Leben u.a.

Mo, 15. April 2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Manufacturing Declines, Populism Rises: The Politics of the New Economy

Veranstalter: The American Academy in Berlin, Deutsch-Amerikanisches Zentrum Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Di, 30. April 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Harald Ebner: Wie Katz und Maus?
Kostenbeitrag 7,00 / 5,00 €
Veranstalter: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Evang. Akademie Bad Boll

Di, 7. Mai 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Landesverräter? Arbeiterverräter?: Friedrich Ebert und die Grundsteinlegung der Republik in der Revolution 1918/1

Veranstalter: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Fritz-Erler-Forum BW / Friedrich-Ebert-Stiftung

Mi, 8. Mai 2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Ulrich Lilie: Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts

Veranstalter: Hospitalhof

Mo, 13. Mai 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Prof. Dr. Henning Melber: Völkermord – und was dann?
Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €
Veranstalter: Hospitalhof

Di, 14. Mai 2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Prof.Dr. Eberhard Stilz: Tyrannei der Werte?

Veranstalter: Rotary-Club Stuttgart-Weinsteige, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Mi, 15. Mai 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Franz Müntefering: Unterwegs in dieser Zeit

Veranstalter: Fritz-Erler-Forum Ba-Wü, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Do, 16. Mai 2019, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Was tun für Europa?

Veranstalter: Stadt Stuttgart, Hospitalhof, Europazentrum Ba-Wü e. V., Forum der Kulturen e. V. u.a.

Mo, 20. Mai 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Prof. Dr. Wolfram Pyta: Zwischen Diskriminierung und Emanzipation
Kostenbeitrag 7,00 € / 5,00 €
Veranstalter: Hospitalhof

Di, 21. Mai 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Silke Helfrich: Fair, frei und lebendig. Die subversive Kraft der Commons

Veranstalter: Heinrich-Böll-Stiftung BaWü, Hospitalhof, Solidarische Landwirtschaft Stuttgart (SolawiS)

Mi, 29. Mai 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Michaela Glaser: Rechter und islamistischer Extremismus im Jugendalter

Veranstalter: Fach- und Beratungsstelle INSIDE OUT, Landeszentrale für politische Bildung Ba-Wü, Hospitalhof

Di, 4. Juni 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Volker Koop: Hitlers Griff nach Afrika – Kolonialpolitik im Dritten Reich
Kostenbeitrag 7,00 € / 5,00 €
Veranstalter: Hospitalhof

Mi, 5. Juni 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Podiumsgespräch: Europa hat gewählt

Veranstalter: Reinhold Maier Stiftung Ba-Wü, Europe Direct Stuttgart, Europazentrum Ba-Wü, Hospitalhof.

Mo, 16. September 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Stuttgart liest ein Buch: Festliche Eröffnung mit Arno Geiger

Veranstalter: Schriftstellerhaus Stuttgart

Mo, 23. September 2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stuttgart liest ein Buch: Traumatisierte Kameraden?

Veranstalter: Schriftstellerhaus Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem Hospitalhof
10 11 12 13 14 15 16 17

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.