Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Adresse
Büchsenstraße 33
70173 Stuttgart
Deutschland


Kommende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen


Mo, 25. Januar 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Film: Traumland
Eintritt frei
Veranstalter: Hospitalhof, inga e.V. – Initiative gegen die Ausbeutung von Frauen in der Prostitution, TERRE DES FEMMES Stuttgart und vhs Stuttgart

Mi, 27. Januar 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Antisemitismus in Deutschland heute
Eintritt: 7 € / 5 €
Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart

Mi, 3. Februar 2016, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Korruption – eine Gefahr für die Demokratie?
Eintritt: 7 € / 5 €
Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart, Transparency International, Evang. Akademie Bad Boll

Do, 4. Februar 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Auf dem kurzen Weg in die Ungleichheitsdemokratie?
Kostenbeitrag: 8 € / 6 €
Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart

Do, 18. Februar 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Wie die Deutschen Demokratie lernten: Die amerikanische Reeducation-Politik nach 1945
Kostenbeitrag: 8 € / 6 €
Veranstalter: Hospitalhof & Deutsch-Amerikanisches Zentrum James F. Byrnes-Institut e.V. Stuttgart

Fr, 19. Februar 2016, 9:30 Uhr - 13:00 Uhr
Verena Lichtenberger/Dr. Stephanie Saleth: Erster Armuts- und Reichtumsbericht Baden-Württemberg: Lebenslagen und soziale Exklusion
p.P.: 8/10€, Anmeldung: info@hospitalhof.de
Veranstalter: Hopsitalhof & Statistisches Landesamt

Mo, 22. Februar 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kosmopolitismus – eine Perspektive für die Demokratie?
Kostenbeitrag: 8 € / 6 €
Veranstalter: Hospitalhof Stuttgart

Mi, 2. März 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vortrag von Stephan Bierling: Hillary, Jeb & The Donald- Wer wird nächster Präsident der USA?
Eintritt 5,00 € / 4,00 €, DAZ-Mitglieder frei
Veranstalter: Hospitalhof in Kooperation mit dem Deutsch-Amerikanischen Zentrum

Mo, 7. März 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vortrag Hubert Seipel: Was will Putin? Einblicke in die Motive und Vorstellungen eines der mächtigsten Männer der Welt
Eintritt 5,00 € / 4,00 €
Veranstalter: Hospitalhof, in Kooperation mit der Bibliothek für Zeitgeschichte in der Württembergischen Landesbibliothek

Do, 17. März 2016, 14:30 Uhr - 18:30 Uhr
Toleranzgipfel 2016: »Anders ist auch gut« I
Eintritt Konferenz 9,00 / 7,00 Euro
Veranstalter: Der Toleranzgipfel 2016 wurde initiiert, konzipiert und finanziert von der Gips-Schüle-Stiftung, der Stiftung Weltethos und der Stiphtung Christoph Sonntag u. a.

Do, 17. März 2016, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Toleranzgipfel 2016: »Anders ist auch gut« II
Eintritt 19,00 € / 15,00 € Karten nur bei easyticket.
Veranstalter: Der Toleranzgipfel 2016 wurde initiiert, konzipiert und finanziert von der Gips-Schüle-Stiftung, der Stiftung Weltethos und der Stiphtung Christoph Sonntag u. a.

Di, 22. März 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Sabine Bode: Kriegsenkel – Die Erben einer vergessenen Generation
Eintritt 7,00 € / 5,00 €
Veranstalter: Hospitalhof

Mi, 23. März 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Salongespräche: Flüchtlinge im Nordirak – Eindrücke aus der Praxis
Eintritt frei
Veranstalter: Hospitalhof

Mi, 6. April 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Christian Kreiß: Warum unser Finanzsystem nicht nachhaltig ist- Wege in eine menschliche Wirtschaft
Eintritt 7,00 € / 5,00 €
Veranstalter: Hospitalhof

Do, 7. April 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ralph Müller-Eiselt: Wohin führt die digitale Bildungsrevolution? Die Zukunft des Lernens zwischen Humboldt und Orwell
Eintritt 7,00 € / 5,00 €
Veranstalter: Hospitalhof in Kooperation mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung

Mi, 13. April 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Götz Nordbruch: Salafismusprävention an der Schule – wie geht das?
Eintritt frei
Veranstalter: Eine Kooperation von INSIDE OUT, der Landeszentrale für politische Bildung und des Evangelischen Bildungszentrums Hospitalhof.

Mi, 20. April 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Dietrich Gerstner: Ein Leben mit Flüchtlingen: Wie man tätige Nächstenliebe mit politischer Aktion verbinden kann
Eintritt frei
Veranstalter: Hospitalhof

Mi, 27. April 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Vortrag: Aufnahme oder Abschottung? Migrationspolitik in den USA und Europa im Vergleich
Eintritt frei
Veranstalter: Hospitalhof in KOOPERATION dem Europa Zentrum Baden-Württemberg, der Friedrich-Ebert-Stiftung und dem SWR

Do, 28. April 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Jan Salm: Historisches Erbe, schwere Erfahrungen und moderne Dynamik- Europäische Stadtentwicklung am Beispiel von Lódz
Eintritt frei, Anmeldung über info@europe-direct-stuttgart.de
Veranstalter: Hospitalhof in Kooperation mit EUROPE DIRECT Stuttgart, Stadt Stuttgart, Kath. Bildungswerk
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.