Literaturhaus Stuttgart

Adresse
Breitscheidstraße 4
70174 Stuttgart
Deutschland


Kommende Veranstaltungen


Di, 17. September 2019, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Stuttgart liest ein Buch: Arno Geiger über sein Buch im Gespräch mit Jan Snela

Veranstalter: Schriftstellerhaus Stuttgart in Kooperation mit dem Literaturhaus Stuttgart

Vergangene Veranstaltungen


Mi, 9. Oktober 2013, 20:00 Uhr
Rosemarie Wilcken: Die Stadt als Lesebuch

Veranstalter: Architekturforum Baden-Württemberg

Fr, 8. November 2013 - Fr, 7. Februar 2014, Ganztägig
Kafka in Komiks

Veranstalter: Literaturhaus Stuttgart

Mo, 18. November 2013, 20:00 Uhr
Jan M. Piskorski: Die Verjagten – Flucht und Vertreibung im Europa des 20. Jahrhunderts
9,-/7,-/4,50€ p.P.
Veranstalter: Literaturhaus

Fr, 29. November 2013, 20:00 Uhr
Klaus Töpfer: 300 Jahre Carl von Carlowitz – 300 Jahre Nachhaltigkeit?

Veranstalter: Literaturhaus Stuttgart

Mo, 9. Dezember 2013, 20:00 Uhr
Winfried Nerdinger: Konzeption und Gestaltung eines Lern-und Erinnerungsortes – das NS-Dokumentationszentrum München

Veranstalter: Stiftung Architekturforum mit dem Literaturhaus

Di, 18. März 2014, 20:00 Uhr
Frithjof Staiß: Energiewende – Herausforderungen, Risiken und Chancen

Veranstalter: Literaturhaus & Architektur-Forum

Do, 24. April 2014, 20:00 Uhr
Heimathype
p.P. 9,-/7,-/4,50 Euro
Veranstalter: Literaturhaus

Mo, 28. April 2014, 20:00 Uhr
Heinz Dürr: Ohne Energieeffizienz keine Energiewende

Veranstalter: Literaturhaus & Architektur-Forum Baden-Württemberg

Mi, 7. Mai 2014, 20:00 Uhr
Der Garten der Dissidenten
p.P. 9,-/7,-/4,50 €
Veranstalter: Literaturhaus Stuttgart und American Academy Berlin

Mo, 12. Mai 2014, 20:00 Uhr
Mit dieser Welt muss aufgeräumt werden. August 1914
p.P. 9,-/7,-/4,50€
Veranstalter: Netzwerk der Literaturhäuser

Mo, 19. Mai 2014, 20:00 Uhr
Elisabeth Zöller: Der Krieg ist ein Menschenfresser
p.P. 9,-/7,-/4,50€
Veranstalter: Literaturhaus Stuttgart

Di, 27. Mai 2014, 20:00 Uhr
Denkfabriken. Die Rolle der Intellektuellen in der Ukraine
p.P. 9,-/7,-/4,50€
Veranstalter: Literaturhaus Stuttgart

Mo, 2. Juni 2014, 20:00 Uhr
Rebecca Harms, Andrej Kurkow: Echo der Rebellion
p.P. 9,-/7,-/4,50€
Veranstalter: Literaturhaus & Robert Bosch Stiftung
Keine Kategorien
Di, 9. September 2014, 20:00 Uhr
Michael Degen: Mein heiliges Land
p.P. 9,-/7,-/4,50€
Veranstalter: Literaturhaus & Forum jüdischer Bildung und Kultur

Mo, 22. September 2014, 20:00 Uhr
Geheimsache Verfassungsschutz
p.P. 9,-/7,-/4,50€
Veranstalter: Literaturhaus
Keine Kategorien
Mo, 29. September 2014, 20:00 Uhr
Ulrich Raulff: Wiedersehen mit den 70ern. Die wilden Jahre des Lesens
p.P.: 9,-/7,-/4,50€
Veranstalter: Literaturhaus & Klett-Cotta Verlag

Fr, 10. Oktober 2014 - So, 12. Oktober 2014, Ganztägig
PrismCamp 2 – Stuttgarter Reaktion auf den NSA-Skandal
Anmeldung erforderlich
Veranstalter: PrismCamp

Fr, 24. Oktober 2014, 19:00 Uhr
Gabi Biesinger: Allein auf der Insel – warum die Briten aus Europa streben
Anmeldung erforderlich
Veranstalter: SWR

Do, 29. Januar 2015, 20:00 Uhr
Vom Weggehen und Ankommen
p.P. 6-12€
Veranstalter: Literaturhaus

Fr, 30. Januar 2015, 19:00 Uhr
„Brennpunkt Syrien“

Veranstalter: Friedrich Ebert Stiftung, Literaturhaus Stuttgart & Innovationsfond Baden-Württemberg
1 2 3 4 5 6

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.