Delphi Kino

Adresse
Tübinger Straße 6
70178 Stuttgart
Deutschland


Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen an diesem Ort

Vergangene Veranstaltungen


So, 3. November 2013, 11:40 Uhr - 14:00 Uhr
Alphabet

Veranstalter:

Mi, 13. November 2013, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Can´t be silent!

Veranstalter: Stuttgart OpenFair

Mi, 7. Mai 2014, 18:30 Uhr - 20:15 Uhr
Kinofilm zum WeltSTATTmarkt „Die Pirogue“

Veranstalter: Stuttgart Open Fair

Mi, 7. Mai 2014, 18:30 Uhr
La Pirogue

Veranstalter: Stuttgart Open Fair

Sa, 25. Oktober 2014, 13:30 Uhr - 14:30 Uhr
„The Silent Revolution“ | Dokumentarfilm über Rojava / Westkurdistan
5€ p.P.
Veranstalter: Offenes Treffen gegen Krieg und Militarisierung Stuttgart

Di, 24. März 2015, 19:00 Uhr
Wir sind jung. Wir sind stark

Veranstalter: Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber & Stadtjugendring

Do, 9. April 2015, 19:30 Uhr
Premiere: 10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?
Regisseur anwesend
Veranstalter: Arthaus

So, 6. März 2016, 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Dokumentarfilm und Gespräch: „The True Cost “ – Der Preis der Mode

Veranstalter: Die Stuttgarter Gruppen von terre des hommes, CARE und der Kampagne für Saubere Kleidung

Do, 17. März 2016, 20:00 Uhr
Stuttgart-Premiere: Power to Change, die Energierebellion

Veranstalter: Change Filmverleih und Förderverein Energiewende-Hohenlohe.eV.

So, 17. April 2016, 15:00 Uhr
Cine Latino: Fußball-WM und Olympische Spiele in Brasilien – Auswirkungen von Mega-Sportevents auf Kinder und Menschenrechte
Eintritt 8 Euro
Veranstalter: terre des hommes-Arbeitsgruppe Stuttgart und Círculo Latino – Arbeitskreis der Lateinamerikanischen Vereine Baden-Württemberg e.V.

So, 23. April 2017, 19:30 Uhr - 21:15 Uhr
Weit – Ein Weg um die Welt

Veranstalter:

Mi, 19. Juli 2017, 20:00 Uhr - 21:30 Uhr
DEPORTATION CLASS

Veranstalter: Die AnStifter, Freundeskreis Neckarpark - Projektgruppe Begleitung, Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.