Mayors for Peace– Flaggentag 2016
Pflanzaktion eines Überlebensbaums aus Hiroshima

Fr, 8. Juli 2016, 11:30 Uhr
Rathaus Stuttgart, Marktplatz 1, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Stadt Stuttgart, in Zusammenarbeit mit der DFG-VK und der Pressehütte Mutlangen, unterstützt u.a. von den AnStiftern
Wichtiges:

Wolfgang Schlupp-Hauck übergibt einen Ginkgo-Setzling, gezogen aus dem Samen eines Baumes der den Atombombenabwurf von Hiroshima überlebt hat. Bürgermeister Wölfle pflanzt ihn auf der Dachterrasse des Stuttgarter Rathauses ein. Die Honorarkonsulin Christiane Yamkoshi spricht ein Grußwort.

Anschließend, um Drei vor Zwölf Hissen der Mayors for Peace Flagge vom Rathaus Balkon.

Bürgermeister Wölfle hisst die Flagge der Mayors for Peace und Stuttgarts. Der Zeitpunkt weist auf die Gefahreneinschätzung des Magazins Bulletin of the Atomic Scientist hin. Die Wissenschaftler haben die Weltuntergangsuhr auf Drei vor Zwölf gestellt.

Verschlagwortet mit: Atomkraft, Bewegungen, Demokratie, Geschichte, Gesellschaft, Krieg & Frieden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.