Im der Reihe „Die Wiederentdeckung des Waldes. Warum der Wald uns gut tut“
Die Stadt, der Mensch und der Wald

Di, 10. April 2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
Wichtiges: Kostenbeitrag 7,- / 5,- Euro

Eine Stadt und ihre Bewohner brauchen den Wald: zur Erholung und zum seelischen Ausgleich, fürs Stadtklima und für Spiel- und Sportpfade. In einer aktuellen Studie befragen Wissenschaftler die Bevölkerung in Stuttgart, was sie ganz konkret an ihrem Wald schätzen. Es entstehen Landkarten, die die Lieblingsplätze und die Angsträume der Stuttgarter zeigen.

REFERENT:
Prof. Dr. Ulrich Schraml, Leiter der Abteilung Wald und Gesellschaft an der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg, Freiburg, Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung

Verschlagwortet mit: Architektur‚ Stadtplanung & Städtebau, Soziologie, Umweltschutz/Ökologie, Zivilgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.