Dr. med. Ulrich Börngen
Institutionelle Verletzung der Menschenrechte durch Politik und Wirtschaft

Mi, 18. Mai 2016, 19:00 Uhr
Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Welthaus Stuttgart, AG Menschenrechte
Wichtiges:

Ausgrenzungen durch rassistische Gesinnung finden tagtäglich nicht nur auf interpersoneller, sondern auch auf institutioneller Ebene statt. Weltweit greifen undemokratische Institutionen und deren Entscheidungsträger auf Normen und Verfahren zurück, um Menschen mit internationaler Herkunft sozial und ökonomisch wettbewerbsunfähig zu machen. Armut und Ungleichheiten sind einige Folgen dieses Prozesses.

Referent:
Dr. med. Ulrich Börngen,  IFG Stuttgart

Die Veranstaltung findet im Globalen Klassenzimmer (Eingang 5 im Innenhof ) statt.

Verschlagwortet mit: Menschenrechte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.