Brief in die Oase
Theater und Vorlesen zum Thema Heimat, Migration, Integration und Selbstidentität

So, 22. Mai 2016, 11:00 Uhr
Generationenhaus Heslach, Gebrüder-Schmid-Weg 13, 70199 Stuttgart
Veranstalter: NeckArs e.V.
Wichtiges:

Unter der Leitung des Theaterpädagogen Vlad Grakovskiy und der Literaturwissenschaftlerin Elena Konson lernen die TeilnehmerInnen im Projekt des Vereins NeckArs, ausgewählte Gedichte internationaler AutorInnen zu interpretieren und zu präsentieren. Am Klavier begleitet sie Vladimir Romanov.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Literatursommers 2016 statt.

Verschlagwortet mit: Migration & Flucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.