2. Forum zur Zivilgesellschaft. Vernetzen!

Fr, 19. Januar 2018 - Sa, 20. Januar 2018, 19:00 Uhr
Württembergischer Kunstverein (wkv), Schloßplatz 2, 70173 Stuttgart
Veranstalter: WKV, Die AnStifter e. V. u. a.
Wichtiges:

Wir fragen nach anderen Ökonomien:

Wie wollen wir wirtschaften? Welchen Zielen soll die Wirtschaft dienen? Was bedeutet „Wohlstand“ für uns? Was bedeutet „Arbeit“ für uns? Mehr Wohlstand für alle?

Fr, 19. Januar,
um 19:30 Uhr hält der Soziologe Christoph Deutschmann seinen Impulsvortrag „Wie wollen wir wirtschaften?„.

Samstag, 20. Januar, von 14 bis 18 Uhr
folgen dann parallel drei Workshops mit Plenum.
u. a. mit Dr. Annette Ohme-Reinicke (Die AnStifter),

Kunstgebäude

Mehr Infos hier.

Verschlagwortet mit: Demokratie, Ökonomie/Wirtschaft, Zusammenleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.