Günter Brombacher ist tot

Günter Brombacher wurde 1950 in Lörrach geboren. 1965 machte er eine Ausbildung zum Dekorateur. 1970 studierte er freie Malerei an der HdK Berlin bei Prof. Hödike („Die Neuen Wilden“). Er ist Mitbegründer des Theaters „Rote Grütze“, Berlin. 1976 lernte er Werner Schretzmeier, Leiter des Theaterhauses, kennen und gehört seit der Gründung des Theaterhauses zum Ensemble. Günter, Freund und AnStifter der ersten Stunden, ist am Samstag, den 3. November 2012 gestorben. Tage vorher stand er noch mit uns auf der Bühne. Freunde wo auch immer: Wir sind betroffen über den Tod, der unerwartet kam wie so oft. Wir sind traurig.
Peter Grohmann für die Bürgerprojekte

Über Peter Grohmann

Peter Grohmann, Jahrgang 1937, Breslauer Lerge, über Dresden auf d' Alb, dann runter nach Stuttgart: Schriftsetzer und Kabarettist, Autor und AnStifter gegen Obrigkeitsstaat und Dummdünkel. Mitgründer: Vom Club Voltaire übers undogmatische Sozialistische Zentrum, vom Theaterhaus zu den AnStiftern. Motto: Unruhe ist die erste Bürgerinnenpflicht. Was ärgert Grohmann? Alle, die den Arsch nicht hochkriegen, aber dauernd meckern. Und an was erfreut er sich? An Lebensfreude und Toleranz

8 thoughts on “Günter Brombacher ist tot

  1. Hi, ich habe es heute in der Zeitung gelesen, Manfred und ich können es gar nicht fassen. es war ja gerade bei Deinem 100.sten Geburtstag noch putzmunter, obwohl Manfred meinte, der sehe schlecht aus.
    Gibt es im Theaterhaus eine Abschiedsfeier?
    Auch traurig
    Doris und Manfred

  2. er war ein großartiger Schauspieler,wir werden ihn sehr vermissen und sind sehr traurig über seinen frühen Tod

  3. Was für eine Lücke! Was für breiter Riß in meinem Leben und in meinem Herzen. Was für eine wunderbare Zeit mit ihm. Was für ein genialer Typ. Was sollen wir ohne Ihn anfangen! Was würde er sagen? Die Lebenszeit nutzen? Die Tage mit Leben füllen? Es fällt schwer ohne ihn. Erstmal! Was für eine schwere Aufgabe.

  4. HALLO IHR LIEBEN UNBEKANNTEN MENSCHEN DA DRAUSSEN, MEIN NAME IST MICHAEL DENZ. GÜNTER WAR BZW IST MEIN ONKEL UND ES IST SEHR SCHADE DAS ER NICHT MEHR UNTER UNS IST.

  5. Günter,der liebe,gute Kerl!!!
    Seine warme,herzlich-fröhliche Art wird mir hier fehlen.Ich wünsche ihm,wo auch immer er jetzt ist,dass er’s fröhlich hat!
    Ein feiner Mensch war er und ein prima Schauspieler!!!

Kommentare sind geschlossen.