Der Spitzel Peter Grosz
„Denunziation der schlimmsten Art“

Der Schriftsteller Peter Grosz (>Wikipedia) hat in den siebziger Jahren Autorenkollegen für den rumänischen Geheimdienst Securitate bespitzelt. Unter anderem auch Herta Müler, der er jetzt „Denunziation der schlimmsten Art“ vorwirft.

FAZ.NET

Über Peter Grohmann

Peter Grohmann, Jahrgang 1937, Breslauer Lerge, über Dresden auf d' Alb, dann runter nach Stuttgart: Schriftsetzer und Kabarettist, Autor und AnStifter gegen Obrigkeitsstaat und Dummdünkel. Mitgründer: Vom Club Voltaire übers undogmatische Sozialistische Zentrum, vom Theaterhaus zu den AnStiftern. Motto: Unruhe ist die erste Bürgerinnenpflicht. Was ärgert Grohmann? Alle, die den Arsch nicht hochkriegen, aber dauernd meckern. Und an was erfreut er sich? An Lebensfreude und Toleranz

1 thought on “Der Spitzel Peter Grosz: „Denunziation der schlimmsten Art“

  1. ..ich finde,dass das nicht so sehr veröffentlich werden sollte ..Herr Grosz wurde damals gezwungen das zu tun ( so habe ich es bisher verstanden). Außerdem liegt das schon lange Zeit zurück….er hat ein umfangreiches Wissen, er ist meiner Meinung nach der schlauste und gebildeste lehrer der schule…ich bewundere manchmal wie viel er weiß und von allen Themen hat er Ahnung….und ich finde nicht ,dass so eine lang zurückliegende Sache publik gemacht werden sollte , geschweige denn angezeigt werden sollte ( ich weiß nicht ob das stimmt,haben andere gesagt!)
    Das was er tat, ist nun mal passiert, früher gab es viele Spitzler und man kann jetzt nicht speziell Herrn Grosz dafür verantworten!
    Er ist ein sehr guter Lehrer !

Kommentare sind geschlossen.