Volker Dittmar
Wenn traumatisierte Frauen Mütter werden. Das Phänomen transgenerationaler Traumatisierungen.

Mo, 27. März 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof
Wichtiges: Eintritt 7,- / 5,- Euro

Unverarbeitetes aus der eigenen Kindheitsgeschichte kann dazu führen, dass Mutter oder Vater ihre Traumata in stressvollen Situationen mit entsprechenden starken Gefühlen gegenüber ihrem Kind wiederholen. Dieses kann daraus wiederum Belastungsstörungen entwickeln. Wie geschieht die Weitergabe?

Volker Dittmar, Diplom-Psychologe und Psychol. Psychotherapeut,
Traumatherapeut, Dozent für Traumatherapie, Supervisor, Regensburg

Verschlagwortet mit: Psychologie, Soziologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.