Ulrich Chaussy
Rudi Dutschke. Die Biographie.

Do, 12. April 2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
Wichtiges: Kostenbeitrag 7,- / 5,- Euro

Die 68er-Bewegung ist mit dem Namen Rudi Dutschke (1940-1979) verbunden. Ulrich Chaussy zeichnet den Lebensweg und die handlungsleitenden Motive von der Kindheit im brandenburgischen Luckenwalde, der Jugendzeit im SED-Staat, der Studentenzeit nach dem Mauerbau in West-Berlin und seiner Rolle als unbestrittener Wortführer der antiautoritären Revolte im Kontext der zwischen Ost und West geteilten Stadt nach. Auch das Exil in Folge des Attentats wird thematisiert.

Ulrich Chaussy, Studium der Germanistik und Soziologie; Journalist, Autor und Moderator vor allem für den Bayerischen Rundfunk.

Verschlagwortet mit: Bewegungen, Demokratie, Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.