Susanne Krahe
Behindert oder verhindert?

Do, 20. Oktober 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Hospitalhof und Nikolauspflege
Wichtiges: Eintritt 7,- / 5,- Euro

Thesen zur Inklusionsdebatte.
Welche Argumente für oder gegen Inklusion gibt es? Was sind die soziologischen Hintergründe? Wie sind die Ziele der Inklusionspolitik aus den Erfahrungen eines spät erblindeten Menschen zu bewerten?

Susanne Krahe ist evangelische Theologin und im Alter von 30 Jahren erblindet. Sie ist als freie Schriftstellerin und Hörfunkautorin tätig.

Verschlagwortet mit: Beteiligung, Inklusion, Soziologie, Wohnen, Zivilgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.