Stuttgart liest ein Buch
“Kennst Du die Berge jetzt beim Namen?”

Sa, 21. September 2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Augustinum Killesberg, Oskar-Schlemmer-Straße 5, Stuttgart
Veranstalter: Schriftstellerhaus Stuttgart
Wichtiges:

Die Geschichte von Nanni und Kurt aus dem Roman »Unter der Drachenwand« von Arno Geiger,
vorgelesen von Wolfgang Tischer und Lilian Wilfart.

Annemarie Schaller, genannt Nanni, ist eine der Schülerinnen aus Wien, die im Rahmen der auch in Österreich praktizierten Kinderlandverschickung nach Mondsee kommen. Die Mädchen, die ursprünglich in dem gleichen Wiener Stadtbezirk wohnen wie Veit Kolbe und dessen Eltern, beziehen ein Bootshaus in dem Ortsteil mit dem ungewöhnlichen Namen Schwarzindien. Mehrfach kreuzen sich die Wege von Nanni und Veit Kolbe. Er erlebt in ihrer Gegenwart eine schwere Angstkrise, sievertraut sich ihm an, weil sie über ihre Liebe zu ihrem Cousin Kurt Ritler sprechen möchte.

Die junge Liebe von Nanni und Kurt steht unter keinem glücklichen Stern, aber für wichtige Momente sind die beiden sich und ihrer Gefühle bewusst und geben einander in Briefen Halt.

Kosten: 6,- / 7,- €

Verschlagwortet mit: Lesung, Literatur, Stuttgart liest ein Buch
Map Unavailable

Über Seehoff Michael Maria

M. Seehoff schreibt über ungewöhnliche akustische Musik und zu bewegenden Ereignissen. Eventuell bringt die Musik auch die Seelen anderer AnStifter in Resonanz und lässt sie staunen (eine Hoffnung!). Auf dem Blog "Elsternest" erscheinen M's. Texte vor allem über kleine literarische Ereignisse in Stuttgart.