Prof. Dr. Meinrad Armbruster
Ökologie, Zeitenwende und Empowerment – Kriegen wir noch die Kurve?

Do, 1. Oktober 2015, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Hospitalhof
Wichtiges: p.P. 5/7€

Irgendwie haben wir alle ein mulmiges Gefühl. Die Erde vermüllt, die Ressourcen gehen zu Ende, das innere und äußere Gleichgewicht schwindet. Andererseits: Wir leben als erste in einer Epoche, in der Hunger, Armut und Krankheiten fast überall besiegbar erscheinen.
Immer mehr Menschen sehnen sich nach einer Zeitenwende, einer Ära der ausgeglichenen Bilanzen: Geben und Nehmen, Naturverbrauch und Naturpflege, Arbeit und Konsum sollen in ein Gleichgewicht überführt werden. Ein wirkmächtiges Instrument kann persönliches und gemeinsames Empowerment sein.
Empowerment meint die Selbstbemächtigung der Menschen im Alltag. Es verschafft Zugang zu ungenutzten Fähigkeiten und Handlungspotenzialen, mit denen sich ein »gutes Leben« realisieren lässt. Es fördert einen aktiven Beitrag für eine intakte Welt mit mehr Nachhaltigkeit und Selbstverwirklichung. Vor allem befähigt es, selbst über Art und Ausmaß der Zeitenwende zu entscheiden.

REFERENT: Prof. Dr. Meinrad Armbruster, Psychotherapeut, Pädagogischer Psychologe, Social Entrepreneur

Verschlagwortet mit: Umweltschutz/Ökologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.