Politik und Kultur
Gemeinsam gegen die Abschiebung nach Afghanistan

Mo, 24. Oktober 2016, 19:30 Uhr
Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Gesellschaft Kultur des Friedens
Wichtiges:

Der afghanische Sänger Shekib Mosadeq war schon einmal in Stuttgart und hat kürzlich in Berlin am Potzdamer Platz die Proteste zu S21 anlässlich der DB- Aufsichtsrat-Sitzung  musikalisch unterstützt.

Jetzt sollen 80.000 afghanische Flüchtlinge abgeschoben werden, weil die EU einfach Afghanistan als sicheres Herkunftsland erklärt hat . Welch ein Hohn!

Wir treffen uns im Welthaus-Café, zu einer politischen Kulturveranstaltung mit der afghanischen Musikgruppe Mosadeq.

Berichte, Bilder, Musik über die aktuelle Lage in Afghanistan und der Flüchtlinge.

Verschlagwortet mit: Migration & Flucht, WeltMusik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.