Migrationsbedingte Vielfalt in Städten
Die Herausforderungen für die Stadtteile und das Thema Wohnen

Di, 17. April 2018, Ganztägig
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
Wichtiges:

Spätestens seit der starken Zuwanderung 2015/16 in Deutschland polarisiert das Thema „Migration“ wie kein anderes die öffentliche Diskussion: Zuwanderung als Chance zur städtischen Weiterentwicklung oder Zuwanderung als Schwierigkeit? Den Positionen ist gemeinsam, dass sie Migration in der Stadt und bestimmten Stadtteilen verorten: „bunter“ Stadtteil oder problematischer Straßenzug? Wir fragen: An welchen Punkten kann Migration Anlass zur Stadterneuerung werden? Welche Bedeutung hat das Thema Wohnen in einem durch Diversität aufgewerteten Stadtteil?

Referentin: Prof. Dr. Felicitas Hillmann

Am 18.04.18, 10:00-13:00 Uhr Workshop mit Felicitas Hillmann

Weitere Informationen hier

 

Verschlagwortet mit: Architektur‚ Stadtplanung & Städtebau, Zusammenleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.