Impulstag
Migration und Alter

Fr, 23. September 2016, 9:30 Uhr - 17:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: LAGES Ev. Senioren in Württemberg, DEAE- Bildung im Alter, Ev. Erwachsenen- und Familienbildung Baden, EAEW Württemberg, AG Ev. Erwachsenenbildung Bayern, Diakonie Württemberg
Wichtiges: Tagungsbeitrag 15.- Euro incl. Verpflegung, Anmeldung erforderlich

Es erwarten Sie Workshops, Begegnungsgespräche sowie ein Vortrag, umrahmt von musikalischen Beiträgen und einem internationalen Buffet.

Ältere Menschen mit Migrationshintergrund sind ein fester wachsender Teil der Zivilgesellschaft und bringen eine Vielfalt von Lebensbezügen und kulturellen Prägungen in die Gesellschaft ein. Aktuell sind ältere Migranten und Migrantinnen auch Schlüsselpersonen, wenn es darum geht, ein Miteinander zwischen geflüchteten und einheimischen Familien und Gruppen zu stiften.

In Bildungs- und Beratungsangeboten wird berücksichtigt, was Ältere mit Migrationshintergrund in besonderer Weise bewegt. Diese Angebote gehen auf die kulturelle Identität und die damit verbundenen zivilgesellschaftlichen Interessen ein.

Der Impulstag ermöglicht es, unterschiedliche Themenfelder von älteren
Migranten/innen kennen zu lernen und darüber ins Gespräch zu kommen. Er ermutigt zur (Weiter-) Entwicklung von kultursensiblen Konzepten.
Im Mittelpunkt des Tages steht der Austausch mit Interessierten sowie ehrenamtlichen und hauptamtlichen Kollegen/innen.

Anmeldung hier.

Detailliertes Programm hier.

Verschlagwortet mit: Alter, Migration & Flucht, Zivilgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.