Historisch-politische Bildungsangebote für Menschen mit Lernschwierigkeiten
Endlich mal ein ernstes Thema

Fr, 7. Oktober 2016, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
Wichtiges: Kostenbeitrag: 25,- Euro

Im Rahmen der Reihe »Inklusion«, stellt der Fachtag das Projekt »barrierefreie Gedenkstätte« der Gedenkstätte Grafeneck vor: Wie kann Geschichtsbewusstsein und historisches Lernen bei Menschen mit geistigen Behinderungen oder Lernschwierigkeiten gefördert werden? Welche kognitiven und emotionalen Herausforderungen stellen sich beim Besuch einer Gedenkstätte? Welche methodischen Möglichkeiten jenseits von Sprache bieten sich an?

Bei der Tagung werden die bisher entstandenen wissenschaftlichen Arbeiten vorgestellt, die Ergebnisse und Erkenntnisse des Projekts präsentiert sowie Perspektiven für die Zukunft entwickelt. Sie richtet sich an SonderpädagogInnen,  SozialarbeiterInnen, Angehörige, LehrerInnen an Sonderschulen oder inklusiven Klassen, GedenkstättenmitarbeiterInnen sowie alle Interessierten.

ReferentInnen:
Sebastian Priwitzer und Franka Rößner, Projekt »Barrierefreie Gedenkstätte Grafeneck«,
Sibylle Thelen, Landeszentrale für Politische Bildung u.a.

Anmeldung bis 23.09.16

Das ausführliche Programm des Fachtages sowie den Link zur Anmeldung finden Sie hier.

Verschlagwortet mit: Inklusion, Zusammenleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.