Hermann Knoflacher
Zukunftsfähige Mobilität – Ein neues Mobilitätszeitalter

Di, 20. Mai 2014, 19:00 Uhr
GLS Bank - Filiale Stuttgart, Eugensplatz 5, 70182 Stuttgart
Veranstalter: kein Veranstalter bekannt
Wichtiges:

Vortrag und Gespräch mit Prof. Hermann Knoflacher und Nikolaus Tschenk

Wie wollen wir uns morgen und übermorgen fortbewegen? Diese Entscheidung ist nicht nur eine individuelle. Denn wir sind massiv beeinflußt von den verkehrstechnischen Entwicklungen und von der städtischen und bundesweiten Verkehrsplanung.

In welche Richtung wird sich unsere Mobilität entwickeln? Ist das Auto etwa ein „Virus“, wie Prof. Knoflacher formuliert? Müssen wir nach völlig anderen Konzepten Ausschau halten?

Wir freuen uns auf einen provozierenden Beitrag und eine lebhafte Diskussion mit Prof. Hermann Knoflacher, Emeritus TU Wien und Präsident des Club of Vienna, und Nikolaus Tschenk, Mitglied des Landtag Bündnis 90 / Die Grünen und Mitglied im Arbeitskreis Verkehr des Landtages. Die Moderation übernimmt Thomas Durchdenwald, leitender Redakteur der Stuttgarter Zeitung.

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.