Drei Tage für die Bäume

Fr, 19. Juni 2015 - So, 21. Juni 2015, Ganztägig
Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Veranstalter: ars narrandi e.V., Welthaus Stuttgart
Wichtiges:

Der Verein Ars Narrandi.e.V…wenn Worte wandern…
und
das Welt-Haus Stuttgart:
„Geschichten halten die Welt zusammen!“
Drei Tage für die Bäume der Welt im Welt-Haus Stuttgart rund um das Thema Bäume… Informationen, Initiativen , wissenschaftliche Beiträge, Mythologie, Waldpädagogik,Schulprojekte, eine Baumführung durch Stuttgart.
Die Abholzung der Wälder trägt zum Klimawandel, zum Verlust der Biodiversität und zur Zerstörung von Ökosystemen bei – mit dramatischen Folgen für alle Lebensformen. Die Auswirkungen sind nicht nur in der physischen, sondern auch in der Vorstellungswelt der Menschen zu spüren. In den Mythologien, Erzählungen und Märchen der Welt sind Bäume als wichtige Symbole präsent. Sie stehen für Standhaftigkeit und verbinden Himmel und Erde. Bäume als Lunge der Erde, Freund des Menschen und Inhalt unzähliger Mythen.
Freitag, den 19.06
18:30
Dr. B. Furche: Zur Mythologie der Bäume in den Traditionen verschiedenen Kulturen“ von Dr. Brigitte Furche (im Globalen Klassenz.) eingerahmt von Baum-Erzählungen
Samstag, 20.6.
10:00 – 12:00
auf Markt-, Schloss- und Karlsplatz Initiative „Pflanze einen Baum in deine Fantasie“
13:00
Auftakt mit Aperitiv im Hof des WeltCafés:
15:00 – 17:00
Historischer Stadtrundgang zu Baum-Themen (Start WeltHaus) mit Andreas Wenzel,
17:00
Ausstellung und Erzählen mit Kinderbildern (Globales Klassenzimmer)
Kinder erzählen und empfangen Kinder- Schulprojekt Bericht
Sonntag, 21.6.
Stuttgarter Initiativen stellen sich vor
10:30
Eröffnung im WeltCafé
11:00 – 12:00
Ingrid Mirklitz zum Thema Waldkindergarten-Pädagogik (Glob. Klassenz. d. WeltHaus)
12:00 – 13:00
Skype Interview mit einem Experten zum Thema Abholzung und Klimawandel
14:00 – 17:00
Projekte stellen sich vor (Im Globalen Klassenzimmer des WeltHaus)
Präsentationen einzelner Organisationen/Institutionen Poema e.V., Life Giving Forest e.V. , Plant forthe Planet, Haus d. Waldes, weitere angefragt…
Hier können Sie  den Programm-Flyer downloaden:
Flyer_Ars_narr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.