Dr. Thomas Ritter
Der rote Faden – was Textilfaserspuren über Straftaten verraten

Do, 10. September 2015, 19:30 Uhr
Stadtbibliothek am Mailänder Platz, Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Veranstalter: CCC & Stadtbibliothek
Wichtiges:

Textilfasern gehören zu den vielfältigsten und faszinierendsten kriminalistisch verwertbaren Spuren. Der Biologe Dr. Thomas Ritter ist seit 25 Jahren beim Landeskriminalamt in Stuttgart auf diesem Gebiet tätig. Er gibt einen Einblick in seine berufliche Tätigkeit und berichtet dabei über die Arbeit im Labor und interessante Kriminalfälle aus der Praxis. Erfahren Sie, wie die Kriminaltechnik zu ihren Ergebnissen gelangt und lernen Sie den feinen Unterschied zwischen „CSI“ und der Realität kennen.

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.