brunch global

So, 6. Dezember 2015, 11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart
Veranstalter: Forum der Kulturen
Wichtiges: Essen inkl. Kaffee, Tee und Kulturprogramm! Kostenlos bis 7 Jahre; 7,50 € ermäßigt; 12 € für Erw.

Mehrmals im Jahr veranstaltet das Forum der Kulturen den brunch global, ein sonntägliches Frühstück mit Kulinarischem aus der ganzen Welt sowie vielfältigen kulturellen Darbietungen. In einer angenehmen Atmosphäre kann man sich austauschen, etwas über andere Länder und Kulturen erfahren und dabei das interkulturelle Programm genießen.

Das Essen wird von vier Stuttgarter Migrantenvereinen zubereitet:

  • vom Verein der Mongolischen Akademiker e.V.
  • von Ojiwa e. V. aus der Elfenbeinküste
  • von Chile in Stuttgart e. V.
  • von Mozangola aus Mosambik

Und so sieht das Bühnenprogramm aus:

  • musikalisch umrahmt wird der Brunch von Salvo e Peppe, die italienische Musik von 1900 bis 1970 auf die Bühne bringen
  • Edith Koerber, Schauspielerin, Regisseurin und Intendantin des Theaters tri-bühne, liest aus Anna Koktsidous „Ich träume jede Nacht von meiner Heimat“, das auch noch einige Male im Theater tri-bühne aufgeführt wird
  • die Tanzgruppe vom Verein Mongolische Akademiker e. V. zeigt einen Westmongolischen Tanz
  • der Ojiwa Verein trägt ein musikalisches Gedicht vor (mit der Schauspielerin Ida Kassiekpo-Schmidt und dem Musiker Bakary Koné)
  • der Chor des Türkischen Vereines Firkat singt türkische Lieder

Reservierungen ab 5 Personen empfohlen.

Verschlagwortet mit: Migration & Flucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.