Betriebsbesichtigung bei Taifun

Di, 21. Juni 2016, 8:00 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstalter: Gentechnikfreie Landkreise LB/Rems-Murr
Wichtiges: p.P. 15€; Anmeldung bis 19.6.

Wir – der Verein gentechnikfreie Landkreise LB/Rems-Murr e.V. machen uns auf den Weg ins Badener Land und fahren am Dienstag, 21. Juni 2016 zu einer Betriebsbesichtigung von Taifun nach Freiburg, einem der großen Tofulieferanten.

Tofu wird aus Soja hergestellt und die Sojabohnen kommen auch aus Baden-Württemberg – aus dem Badener Land.
Mehr Infos auf https://www.taifun-tofu.de/de/unternehmensgeschichte.

Daher besuchen wir auch noch die Dachswangener Mühle nördlich von Freiburg – Bioland Betrieb.
Abfahrt ist in Erdmannhausen, Halle auf der Schray, Schrayweg. Dort befinden sich Parkplätze.
Abfahrt: 8 Uhr. Rückkehr ca. 20 Uhr.

Mehr Infos auf www.gentechnikfrei21.de
Wir haben noch Plätze frei im Bus – die Fahrt kostet 15 €. Bitte um Anmeldung bis spätestens Sonntag 19.6. 20 Uhr an info@gentechnikfrei21.de oder 07144 998614

Verschlagwortet mit: Ernährung, Gentechnik, Umweltschutz/Ökologie
Map Unavailable

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.