Alán Carrasco, Diego Paonessa
Die Möglichkeiten

Sa, 23. Juli 2016 - So, 21. August 2016, Ganztägig
Württembergischer Kunstverein (wkv), Schloßplatz 2, 70173 Stuttgart
Veranstalter: a:2:{i:0;s:107:"WKV, Goethe-Institut Barcelona, Hangar Art Centerfor Production and Research Barcelona, Kunststiftung BaWü";i:1;s:107:"WKV, Goethe-Institut Barcelona, Hangar Art Centerfor Production and Research Barcelona, Kunststiftung BaWü";}
Wichtiges:

Arbeiten von Alán Carrasco, Diego Paonessa, im Rahmen des Austauschstipendiums  Katalonien – Baden-Württemberg 2016

Alán Carrasco untersucht in The Meshes of Power: Supermax die Geschichte und Gegenwart der JVA Stammheim im Dialog mit Michel Foucaults Vortrag The Mesh of Power von 1976.

Diego Paonessa verknüpft in seinem Projekt Public Domain Energy Energieproduktion  mit der Idee des DIY als experimentelle Praxis

Verschlagwortet mit: Europa, Kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.