30 Jahre Arbeitskreis Asyl
Künstler für Flüchtlinge – Benefizkonzert

Sa, 16. Juli 2016, 19:00 Uhr
Leonhardskirche, Leonhardsplatz, 70182 Stuttgart
Veranstalter: Arbeitskreis Asyl Stuttgart
Wichtiges: Eintritt frei

Mit:
Duo D´Ané (Klarinette & Akkordeon), Herr Gorges (Sprechkünstler) und Patrick Bebelaar & Frank Kroll (Saxophon und Piano)

FLÜCHTLINGE BRAUCHEN UNSERE HILFE
Wegen Krieg, Terrorismus, Unterdrückung, Diskriminierung, Hunger und Not verlassen weltweit Millionen von Menschen ihre Heimat. In Flucht und Zu-Flucht sehen sie die einzige Möglichkeit, in Sicherheit und Frieden leben zu können. Weltweit sind ca. 60 Millionen Menschen auf der Flucht, davon die Hälfte Kinder. Doch auch in vermeintlich sicheren Ländern ist für viele Flüchtlinge der Leidensweg nicht zu Ende. Intoleranz, behördliche und andere Hürden erschweren ihr Dasein.

HELFEN SIE UNS ZU HELFEN

Parallel zum Konzert gibt es eine Kunstausstellung mit Werken Stuttgarter Künstler.

Mehr Infos hier.

„MIT RAT UND TAT ASYLARBEIT“ – unter diesem Leigedanken solidarisiert sich der Arbeitsreis Asyl Stuttgart über praktische Hilfe und politisches Engagement mit Flüchtlingen. Er setzt sich mit vielen anderen Institutionen dafür ein, dass Flüchtlinge national und international geschützt werden durch Rechtshilfe, materielle Hilfe, Infor-mation und Feste als Orte der Begegnung.

Verschlagwortet mit: Flüchtlinge, Kunst, Migration & Flucht, Politisches Kabarett, WeltMusik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.