Friedenspreis 2013 – Vorschläge und Stimmzettel

friedenspreis 2013-wahlheft

Über Peter Grohmann

Peter Grohmann, Jahrgang 1937, Breslauer Lerge, über Dresden auf d' Alb, dann runter nach Stuttgart: Schriftsetzer und Kabarettist, Autor und AnStifter gegen Obrigkeitsstaat und Dummdünkel. Mitgründer: Vom Club Voltaire übers undogmatische Sozialistische Zentrum, vom Theaterhaus zu den AnStiftern. Motto: Unruhe ist die erste Bürgerinnenpflicht. Was ärgert Grohmann? Alle, die den Arsch nicht hochkriegen, aber dauernd meckern. Und an was erfreut er sich? An Lebensfreude und Toleranz

1 thought on “Friedenspreis 2013 – Vorschläge und Stimmzettel

  1. hallo alle,
    ich finde es echt „gemein“ sich entscheiden zu müssen!
    Eigentlich sollte jede/r 1000 Stimmen bekommen und alle einen Friedenspreis.
    grüße Sabine Schmidt

Kommentare sind geschlossen.