Clara-Zetkin-Haus

Adresse
Gorch-Fock-Str. 26
70619 Stuttgart
Deutschland


Kommende Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen an diesem Ort

Vergangene Veranstaltungen

Keine Kategorien
Mi, 21. Mai 2014, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Andreas Wehr: Der europäische Traum und die Wirklichkeit

Veranstalter:

Fr, 23. Mai 2014, 19:00 Uhr
Hermann Abmayr: Medien im Umbruch

Veranstalter: Naturfreunde

Mi, 4. Juni 2014, 19:30 Uhr
Politische Justiz in unserem Land

Veranstalter: Clara-Zetkin-Haus

Mi, 9. Juli 2014, 19:30 Uhr
Erich Mühsam – Ein Leben für die Freiheit

Veranstalter: Clara-Zetkin-Haus

So, 27. Juli 2014, 10:30 Uhr
Ebbe Kögel: Volksaufstand „Armer Konrad“ im Remstal
fällt aus!
Veranstalter: Naturfreunde

Do, 23. Oktober 2014, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Claudia Haydt: Festung Europa ausbauen oder solidarischer Umgang mit Flüchtlingen

Veranstalter: Bündnisses "Globalisierungskritische Gespräche auf den Fildern"

So, 25. Januar 2015, 10:30 Uhr - 12:00 Uhr
Heinrich Dosedla: Der rechte Rand Europas

Veranstalter: Naturfreunde Stuttgart

So, 5. April 2015, 18:00 Uhr
Iris und Yoav Bar aus Haifa: Nach den israelischen Knesset-Wahlen
Eintritt frei
Veranstalter: Palästinakommitee Stuttgart

Mi, 22. Juli 2015, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Friede, dauernder Friede! Die proletarische Frauenbewegung im Ersten Weltkrieg

Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung & Clara-Zetkin-Haus

So, 26. Juli 2015, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Ebbe Kögel: Ideengeschichte des Anarchismus

Veranstalter: Naturfreunde Stuttgart

Mi, 12. August 2015, 19:30 Uhr
Nicaragua: Kanal und Lichterbäume – riskante Entwicklungsstrategien in einem armen Land

Veranstalter: Clara-Zetkin-Haus

Sa, 7. November 2015, 11:00 Uhr - 17:30 Uhr
Afrika und wir
Kostenbeitrag (inkl. Mittagsimbiss): 12 Euro; erm. 8 Euro.
Voranmeldung unter marx-engels-stiftung@t-online.de
oder bei Hermann Kopp, Tel. 0211-680 28 28

Veranstalter: Marx-Engels-Stiftung

Do, 19. Mai 2016, 14:30 Uhr
Friedrich Schlotterbeck: Ich geh – wohin? Ich kam – woher?

Veranstalter: VVN/BdA Senioren, Kreis Stuttgart

Do, 10. November 2016, 19:30 Uhr
Rechtsruck in Deutschland und Europa

Veranstalter: Gegenstandpunkt

Do, 9. Februar 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Dr. Dietrich Krauss: Übertrumpft Satire klassischen Journalismus?

Veranstalter: attac Ostfildern

Mi, 7. März 2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Christa Hourani: 100 Jahre Frauenwahlrecht – Meilensteine der Frauenbewegung in dieser Zeit

Veranstalter: Waldheim Stuttgart. Clara-Zetkin-Haus

Mi, 9. Mai 2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Fritz Fiehler: Marx200 – worauf läuft das „Kapital“ hinaus?

Veranstalter: Verein Waldheim Stuttgart

Mi, 7. November 2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Kulturabend zum Gedenken an die Novemberpogrome der Nazis

Veranstalter:

Mi, 28. November 2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Spartacus und die antike Sklaverei

Veranstalter:
1 2

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.