„Wir haben es satt!“ Gegen TTIP und CETA und für eine andere Agrarpolitik

Sa, 17. Januar 2015, 12:00 Uhr
Potsdamer Platz, Potsdamer Platz, 10785 Berlin
Veranstalter: Bündnis "Wir haben es satt"
Wichtiges:

Mit der „Wir haben es satt“-Demonstration treten wir gegen TTIP und CETA und für eine andere Agrarpolitik ein: gegen neue Megaställe, Gentechnik auf dem Acker und das Höfesterben, für Saatgutvielfalt, regionale Erzeugung und eine ökologischere, bäuerliche Landwirtschaft. Verbraucherinnen und Verbraucher, Bäuerinnen und Bauern, Imkerinnen und Gärtner, Eine-Welt-Aktivisten und Naturschützerinnen gehen gemeinsam als breites Bündnis auf die Straße.

Alle Infos zur Demo finden Sie hier… www.wir-haben-es-satt.de

Verschlagwortet mit: Freihandelsabkommen, Umweltschutz/Ökologie

1 Gedanke zu „„Wir haben es satt!“ Gegen TTIP und CETA und für eine andere Agrarpolitik

  1. Als ich heute die Meinung von CDU-Pfeiffer zu diesem Thema in der ZVW gelesen habe, hatte ich das Gefühl so viel kotzen zu müssen wie ich nicht gegessen habe. Solch ein dummer Meinungsmacher in einer sogenannten Christlichen Partei (Nachgeburt der Zentrums-Partei von 1933) mit Dr.-Titel, es muß einem schlecht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.