Grohmanns Politischer Aschermittwoch

Mi, 18. Februar 2015, 20:15 Uhr - 22:15 Uhr
Theaterhaus Stuttgart, Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart
Veranstalter: Peter Grohmann
Wichtiges: p.P. 18€

Lustig ist das Zigeunerleben ..,
Grohmanns Politischer Aschermittwoch im Theaterhaus:
Das Gismo-Graf-Trio und Peter Grohmann

Der Donnerwetterer Peter Grohmann steht mit seinem Politischen Aschermittwoch im Theaterhaus am 18. Februar 2015 zum 15. Mal auf der Bühne:Grohmann ist Wortschöpfer und Entertainer, ein bitterböser und zugleich liebenswerter Erzähler und Kabarettist, der das Politische so ernst wie möglich und sich selbst mit uns auf die Schippe nimmt.
Ein Abend voller Musik und schöner Worte: Lampedusa und Krimsekt, Dschihad und Hatschi, Abendland und Morgengrauen, IS, US, NS, NSU, NSA und Pepita:
Ein Highlight der Swing-Musik ist das Gismo-Graf-Trio – und ein Feuerwerk an Sinti-Swing. An der Sologitarre Gismo Graf, ein musikalisches Kind von Django Reinhardt, an der Rhythmusgitarre Joschi Graf und am Kontrabass Joel Locher. Nicht nur die Jazzstandards der Sintimusik beherrschten die drei Musiker mit beeindruckender Gestaltungssicherheit, auch die Eigenkompositionen von Gismo belegen die tiefe Verwurzelung in der musikalischen Tradition seiner Vorfahren. Auf die Symbiose von politischen Texten und Jazz darf man gespannt sein.

Ein Gedanke zu „Grohmanns Politischer Aschermittwoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.