WeltKino
„Der blaue Engel“

Mo, 24. November 2014, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Planetarium Stuttgart, Willy-Brandt-Straße 26, 70173 Stuttgart
Veranstalter: AnStifter und Theater am Olgaeck
Wichtiges:

Der blaue Engel
von Josef von Sternberg, Deutschland, 1930, 124 Min, FSK ab 12 , Drama, Musical.

Ein älterer tyrannischer Gymnasialprofessor verliebt sich in eine Tänzerin und Sängerin Lola-Lola (Marlene Dietrich) aus einer zwielichtigen Nachtbar und geht daran zugrunde.

Hintergrund & Infos zu Der blaue Engel
Potsdam Babelsberg war das Hollywood Europas. Josef von Sternberg kehrte 1930 aus dem echten Hollywood nach Deutschland zurück und übernahm auf Bitten von Emil Jannings und Produzent Erich Pommer die Regie der Verfilmung des Romans Professor Unrat von Heinrich Mann. Mit diesem Roman hat er eine Satire über das deutsche Bürgertum der Jahrhundertwende und ihre Schwächen und Fehler geschrieben. Für Marlene Dietrich war diese beeindruckende Charakterstudie der Durchbruch. Mit der Paraderolle der Lola und ihrem Song ‘Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt’ stahl die Diva, die erst mit dem Erfolg des Klassikers eine werden sollte, allen die Schau.

Eine Veranstaltung der AnStifter und des Theater am Olgaeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.