Tiziano Cardosi/Florenz und Susanna Kuby/Venedig
Über unnütze Großprojekte

Mo, 6. Februar 2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Welthaus Stuttgart, Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Der Parkschützer-AK „Stuttgart 21 ist überall“
Wichtiges:

Nach der Montagsdemo laden wir ein zum Gespräch über „ihre“ unnützen Großprojekte:

Tiziano Cardosi aus Florenz, vom Widerstand gegen die Untertunnelung der Stadt, dem TunnelTAV, und
Susanna Kuby aus Venedig, von Hochseekreuzfahrtschiffen in der Lagune und dem Sturmflutsperrwerk M.O.S.E in Venedig

Wir treffen uns im Globalen Klassenzimmer, Eingang im Hof, Planie.

Verschlagwortet mit: Architektur‚ Stadtplanung & Städtebau, Bewegungen, Italien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.