Susanne Metz
Partizipation und Stadtentwicklung – Beteiligungsverfahren und ihre Einflussmöglichkeiten auf die Transformation der Stadtgesellschaft

Do, 9. Februar 2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: IZKT der Universität Stuttgart, Forum Hospitalviertel, Kreisbildungswerk Stuttgart, Hospitalhof
Wichtiges: Eintritt 7,- / 5,- Euro

Die Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an der Stadtentwicklung gehört längst zur selbstverständlichen kommunalen Praxis. Tragfähige Lösungen entstehen, wenn es gelingt, Alltagserfahrung, Kreativität und Fachkompetenzen unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen und Experten zusammenzuführen. Erfahrungen aus Hamburg werden in einem Impulsvortrag vorgestellt und bilden die Grundlage der Diskussion. Er wendet sich an Studierende, engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Stadtteilprojekten, Kirchengemeinden, Politik und Verwaltung.

Susanne Metz ist Leiterin des Amtes für Landesplanung u. Stadtentwicklung in der Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen der Freien und Hansestadt Hamburg

Verschlagwortet mit: Architektur‚ Stadtplanung & Städtebau, Bürgerbeteiligung, Zusammenleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.