Stuttgarter Kultursammer 2016
Die Komödie der Irrungen

Fr, 15. Juli 2016 - Mo, 18. Juli 2016, 20:00 Uhr - 21:15 Uhr
Altes Schloss, Schillerplatz 6, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Stuttgart Konzert
Wichtiges: Eintritt 39,- und 33,- Euro

Das Theater tri-bühne Stuttgart wird im Juli 2016 eine neue Shakespeare-Inszenierung in den Renaissance-Hof des Alten Schlosses bringen. Nach den erfolgreichen Aufführungen von „Romeo und Julia“ und „Der Widerspenstigen Zähmung“ folgt nun eine Komödie, wie sie im Buche steht. Was die Zuschauer nach Herzenslust amüsiert, ist für die Beteiligten ein Alptraum. Denn sie irren über sich selbst. Spätestens nach der dritten Verwechslung stellt sich die Frage: „Wer bin ich? Das, wofür ich mich halte, oder das, wofür mich meine Umwelt hält?“ Im virtuosen Verwechslungsspiel um zwei Zwillingspaare geht es um Menschen mit echten Abgründen, Konflikten und Seelennöten, die hier ins Komödiengetriebe geraten.

Die Komödie der Irrungen
Komödie von William Shakespeare

Theater tri-bühne Stuttgart
Regie: Edith Koerber

Die Aufführungen finden bei jeder Witterung in Innenhof open-air statt.

Tickets unter Tel. 0711-52 43 00.

Verschlagwortet mit: Kunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.