Sabine Trepte
Privatheit im Wandel

Do, 6. Oktober 2016, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Hospitalhof, in Kooperation mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung.
Wichtiges: Eintritt 7,- / 5,- Euro

Internetnutzung zwischen Lust auf Selbstoffenbarung und Schutz der Privatsphäre.

Das Social Web hat den Umgang mit und die Wahrnehmung von Privatheit verändert. Immer mehr Nutzer geben zum Teil intime Informationen über sich im Internet preis. Führen diese Veränderungen zu einem veränderten Verhalten hinsichtlich der Privatsphäre?

Prof. Dr. Sabine Trepte, Professorin für Medienpsychologie an der Universität Hohenheim

 

Verschlagwortet mit: Ethik, Internet, Medien, Soziologie, Zivilgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.