Rolf Becker liest
«Das Kommunistische Manifest»

So, 13. Mai 2018, 11:30 Uhr - 13:30 Uhr
Waldheim Gaisburg, Obere Neue Halde 1, 70186 Stuttgart
Veranstalter: Rosa-Luxemburg-Stiftung
Wichtiges:

Der bekannte Schauspieler Rolf Becker wird das Werk von Karl Marx Engels vortragen und einmal mehr unterstreichen, dass es unterhaltsam und lehrreich zugleich ist. Ein Ohrenschmaus für alle, die das Manifest schon kennen – aber auch für alle, die sich neu mit marxistischer Wissenschaft beschäftigen wollen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung hier.

Verschlagwortet mit: Bildung, Literatur, Philosophie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.