Prof. Dr. Andreas Bernard
Kinder machen

Mi, 13. Dezember 2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstraße 33, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof
Wichtiges:

Immer mehr Babys werden mit medizinischer Unterstützung gezeugt. Diese Kinder, Samenspender und Leihmütter sind die neuen Akteure der Reproduktionsmedizin – doch was bedeutet das für unser Verständnis von Familie? Was passiert, wenn biologische Elternschaft sich von sozialer entfernt? Dürfen wir alles was wir wollen und wollen wir alles was wir dürfen? Brauchen wir ein neues Fortpflanzungsmedizingesetz?

Prof. Dr. Andreas Bernard, Kulturwissenschaftler, Professor am „Center for Digital Cultures“

Podiumsgespräch:
Prof. Dr. med. Franz Geisthövel, Carina Dorneck, Dr. med. Marion Janke, Hilde Mattheis

Verschlagwortet mit: Ethik, Medizin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.