Politische Matinée
Aufwachsen und Leben in der »digitalen Welt«

So, 6. November 2016, 10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Kulturzentrum Dieselstraße, Dieselstraße 26, 73728 Esslingen am Neckar
Veranstalter: AG Politische Matinee in Kooperation mit Kulturzentrum Dieselstrasse u.a.
Wichtiges:

Mit Peter Hensinger.

Kindheit und Jugend heutzutage bedeutet aufzuwachsen zwischen Realität und Virtualität. Smartphone, Tablet-PC und Internet haben soziale Beziehungen in allen Schichten radikal verändert. Viel Nützliches und große Faszination gehen von ihnen aus. Doch welche Nebenwirkungen stehen nicht auf dem Beipackzettel? Was bedeuten Privatheit und Datenschutz in diesem Zusammenhang? Warum vertrauen wir der Industrie und dem Staat freiwillig unsere Daten an? Welche Chance lässt die Digitalisierung des Natürlichen für eine gesunde Entwicklung unserer Kinder – und unserer Gesellschaft? Und, gibt es Auswirkungen der Mikrowellenstrahlung, des Elektrosmogs, der von WLAN-Sendern, Handy-Masten und jedem Handy oder DECT-Telefon ausgeht? Der Vortrag bietet hierzu fundierte Informationen und auch Ideen, wie den negativen Wirkungen begegnet werden könnte.

Peter Hensinger ist Sprecher der Bürgerinitiative Mobilfunk Stuttgart-West, Mitglied im Vorstand des BUND KV Stuttgart und Leiter Bereich Wissenschaft in der Verbraucherschutzorganisation Diagnose-Funk e. V.

Verschlagwortet mit: Überwachung/Geheimdienste, Umweltschutz/Ökologie, Zivilgesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.