NSU-Untersuchungsausschuss Baden-Württemberg
Der Fall Florian H.

Fr, 2. Oktober 2015, 9:30 Uhr
Landtag Baden-Württemberg – Provisorium, Schloßplatz 2, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Landtag Baden-Württemberg
Wichtiges:

Tagesordnung:

5 ZeugInnen

1. Prof. Dr. med. Dipl.Phys. H. – D.W. GRUS GmbH
2. Dr. E.S. BKA KTI
3. Dr. T.H. Klinikum am Weissenhof
4. KHK W. F. – LKA BW
5 W.H.

Der erste Zeuge müsste Prof. Dr. med. Dipl. Phys.H.-D. Wehner sein, der das toxikologisches Gutachten bei Obduktion von Florian H. gemacht hat und am Freitag, 13. März 2015, bei der 11. Sitzung schon befragt wurde

 

Aktuelle Informationen: Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW“ des Landtag Ba-Wü

Verschlagwortet mit: Rassismus‚ Rechtsextremismus und -terrorismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.