NSU-Untersuchungsausschuss Baden-Württemberg
Ermordung von Michèle Kiesewetter in Heilbronn

Mo, 30. November 2015, 9:30 Uhr
Landtag Baden-Württemberg – Provisorium, Schloßplatz 2, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Landtag Baden-Württemberg
Wichtiges:

Tagesordnung:
9.30 Uhr: öffentliche Sitzung

8 ZeugInnen (Ergänzungen von der Pressestelle des Landtags)

1. A.M. – KOR, LKA (Der letzte Leiter der „Soko Parkplatz“ wird unter anderem zur Frage des Informationsaustauschs zwischen der Soko und dem Staats- und Verfassungsschutz befragt.)
2. W.F. – KHK, LKA (Wird zur Funkzellenauswertung in Heilbronn befragt. Unter anderem geht es um die Frage, warum Kiesewetter und Arnold mit ihren Handys in zwei unterschiedlichen Funkzellen eingeloggt waren.)
3. U.J. – Telefónica Germany GmbH & Co.OHG (Sachverständiger) (Wird zur Funkzellenauswertung und zu einer Service-Nummer von O2 befragt, über die Kiesewetter am Tattag mehrere SMS erhalten hatte.)
4. H.K. – KHK, PP Heilbronn (Wird zu Aufschrieben im Dienstbuch von Kiesewetter befragt.)
5. B.F. – KHK ́in, LKA (Wird zum Opferumfeld von Martin Arnold befragt.)
6. M.B. – PHM, Polizeipräsidium Einsatz (Kollege aus der Einheit Kiesewetters. Er soll mit ihr bis kurz vor ihrem Tod im SMS-Kontakt gestanden sein.)
7. C.S. – KOK ́in, PP Ludwigsburg (Kollegin von Kiesewetter. Sie wird vor allem zu Kiesewetters Einsätzen u.a. in Discotheken befragt.)
8. D.F. (Früherer Pächter der Gaststätte Zur Bergbahn in Oberweißbach. Der Zeuge war ursprünglich für morgen vorgesehen, kommt nun aber erst am Montag.)

Aktuelle Informationen: Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus/NSU BW“ des Landtag Ba-Wü

Verschlagwortet mit: Rassismus‚ Rechtsextremismus und -terrorismus

Über Dominik Blacha

Dominik Blacha, Sozial-Pädagoge, Jahrgang 1982, ist Anstifter der letzten Stunde, studiert einen internationalen und interdisziplinären Master in Politik, Soziologie und Geschichte. Er beschäftigt sich mal damit, mal hiermit, oft mit Menschenfeindlichkeit und dem Gegenteil davon. "Mit beiden Füßen fest auf dem Boden, mit dem Kopf in den Sternen."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.