Michael Kuckenburg
Der Nationalsozialistische Lehrerbund (NSLB) in Tübingen

So, 12. Februar 2017, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr
Rathaus Gäufelden-Tailfingen, Hauptstraße 39, 71126 Gäufelden-Tailfingen
Veranstalter: KZ Gedenkstätte Hailfingen/Tailfingen, GF/FD, GEW Kreis BÖblingen
Wichtiges:

Mitte der 30-er Jahre waren auch in Tübingen praktisch alle Lehrerinnen und Lehrer Mitglieder im NSLB. Nach dem „Warum“ hat der pensionierte Lehrer Michael Kuckenburg geforscht und sich gefragt:
Sind die Meisten freiwillig eingetreten?
Wie sah der Alltag im NS-Lehrerbund aus?
Welche Rolle spielte der NSLB bei der „Wehrhaftmachung“ der Schüler und ihrer späteren Verheizung im Krieg?
Gab es widerständiges Verhalten unter den Lehrkräften?
Bereits um 16 Uhr gibt es eine Führung durch die Gedenkstätte.

Verschlagwortet mit: Geschichte, Nationalsozialismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.