Michael Adler
Nachhaltige Mobilität emotional verkaufen

Do, 4. Mai 2017, 16:00 Uhr - 17:00 Uhr
Universität Stuttgart, Stadtmitte, Uni Stuttgart, Keplerstr. 11, Raum 1.08, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Universität Stuttgart
Wichtiges:

Michael Adler: Nachhaltige Mobilität emotional verkaufen. Kommunikation als Grundlage für eine Änderung des Mobilitätsverhaltens

Laut Umweltbundesamt wollen 82% der Deutschen eine Verkehrspolitik, die Fuß- und Radverkehr in der Kombination mit dem Öffentlichen Verkehr fördert. Und dann tun sie es doch nicht. Menschen handeln emotional und in routinierter Bequemlichkeit. Menschen wollen Auto fahren, weil sie schon immer Auto fahren. Dennoch agieren wir in der politischen Kommunikation und in der Wissenschaft so, als ob der Mensch ganz Ratio und vor allem auf der intellektuellen Ebene ansprechbar wäre.

Michael Adler, Chefredakteur von „fairkehr“ und Geschäftsführer von „tippingpoints. Agentur für nachhaltige kommunikation“ arbeitet seit Jahren an der Verschiebung der Mobilitätskultur von fossil zu nachhaltig.

Öffentlicher Vortrag im Rahmen des Workshops „Kommunikationsstrategien einer nachhaltigen Mobilitätskultur“, 4.-7.5.2017, Universität Stuttgart

Informationen unter: www.izkt.uni-stuttgart.de

Verschlagwortet mit: Nachhaltigkeit, Umweltschutz/Ökologie, Verkehrspolitik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.