Jutta Flatters
Inklusion-Integration-Exklusion – Zur Situation von Menschen mit schweren Mehrfachbehinderungen

Fr, 20. Januar 2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Haus der katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Hospitalhof, Kath. Bildungswerk Stuttgart
Wichtiges: Eintritt 7,- / 5,- Euro

Die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (2006) gilt als Motor für die Inklusion. Inklusion steht für einen Perspektivenwechsel, der Menschen mit Behinderung und ihre Belange einbezieht. Was bedeutet das für Menschen, die nicht für sich selbst sprechen können?

Jutta Flatters arbeitet als Autorin und katholische Theologin. Sie ist Mutter einer schwer behinderten Tochter und Vorsitzende von FUNKE Tübingen e. V. (Förderverein zur Unterstützung neurologisch erkrankter Kinder und junger Erwachsener.

Verschlagwortet mit: Inklusion, Zusammenleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.