HeadAttack! #3 – Kunst und Kultur gegen Rassismus im Kopf

So, 29. November 2015, 11:00 Uhr
Laboratorium, Wagenburgstraße 147, 70186 Stuttgart
Veranstalter: Forum der Kulturen e.V.
Wichtiges: Eintritt frei

Kunst und Kultur als Medium der Anti-Rassismus-Arbeit!

Aktive aus Kunst, Kultur und Aktivismusarbeit dikutieren gemeinsam – dazu gibt es Kaffee und ein Frühstücksbuffet.

Podiumsteilnehmende:
Mutlu Ergün-Hamaz, Autor, Sozialforscher und Performer, Lisa Tuyala, Musikerin und Spoken-Word-Künstlerin, Gordana Ancic, stellvertretende Geschäftsführerin, Projektleiterin Tanz- und Theaterwerkstatt e. V. Ludwigsburg, Mitglied der Arbeitsgruppe Alltäglicher Rassismus in der Kulturarbeit bei LAKS Baden-Württemberg e. V., Julianna Herzberg, Schauspielerin und Leiterin des Theaters La Lune Stuttgart

Den ausführlichen Programmflyer können Sie sich auf http://www.forum-der-kulturen.de/angebote/move-stuttgart/ herunterladen.

Verschlagwortet mit: Rassismus‚ Rechtsextremismus und -terrorismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.