Hayır heißt nein!

Sa, 25. März 2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Hauptbahnhof Stuttgart, Schillerstraße, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Die AnStifter rufen auf!
Wichtiges:

Ein buntes Bündnis vor allem türkischer und kurdischer Gruppen ruft unterstützt von den AnStiftern zur Demo auf: Hayır heißt nein!

Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit sind die Grundlage einer freien und demokratischen Gesellschaft. Wer jetzt – auch hierzulande – nicht klar und deutlich Position bezieht, macht sich zum Handlanger der Repression. Wo auch immer Demokratie und die Meinungsfreiheit angegriffen werden, müssen wir auf der Straße sein. Ein Europa der „zwei Geschwindigkeiten“ bei der Repression ist nicht unser Europa. Unterwegs bleiben für Menschenrechte, für alle, die getreten und erniedrigt, verfolgt und gepeinigt werden!

Verschlagwortet mit: Menschenrechte

Ein Gedanke zu „Hayır heißt nein!

  1. Hoffentlich kommen heute genug zu dieser Demo,da geht es ja schließlich um die schreiende Ungerechtigkeit unter anderem auch die Inhaftierung von den deutsch,türkischen Journalisten Deniz. Einfach weggesperrt und Merkel hat bisher diesbezüglich konkret noch nichts unternommen oder ? Warum eigentlich- hat sie Angst ihr Gesicht nicht zu verlieren ???? Frau Merkel tun Sie endlich was sonst tanzt der Diktatur Ihnen weiter auf der Nase rum !!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.