3. Friedensevent
Was bedeutet Frieden für Dich? Reden, Kultur und Musik auf der Friedensbewegung Stuttgart

Sa, 24. Mai 2014, 11:00 Uhr - 14:30 Uhr
Kleiner Schlossplatz, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart
Veranstalter: Friedensbewegung Stuttgart
Wichtiges:

Mit Ottmar Steinbicker, Aachener Friedensmagazin aixpaix.de

Der Konflikt in und mit der Ukraine und die Gefahr eines neuen
Krieges in Europa mahnt uns. Wenn wir eine friedliche,
gerechte und nachhaltige Entwicklung aller Menschen auf
diesem Planeten wollen, benötigen wir eine andere Politik!

  • Verbot von Atomwaffen statt neuer Atomwanen
  • Waffenhandel und RüstuDgsexporte stoppen
  • Zivile Konlliktbearbeitung statt neue Kriegseinsätze
  • Deeskalation durch Gespräche und Verständigung
  • Schließung von AFRICOM und EUCOM in Stuttgart
  • Fairer Welthandel statt demokratieleindlicher, unsozialer und lebenszerstörender Handelsabkommen wie dem TTIP

Aktion Weltrekord – Was bedeutet für Dich Frieden?
Als Symbol dafür planen wir das längste Friedensbanner der
Welt. Bringt uns eigene Friedensbanner aus Stoff, die wir bis zur
nächsten Veranstaltung zusammennähen. Wir wollen in den
nächsten Monaten einen neuen Weltrekord mit euch aufstellen.

Verschlagwortet mit: Krieg & Frieden

Über Fritz Mielert

Fritz Mielert, Jahrgang 1979, arbeitete von 2013 bis 2017 als Geschäftsführer beim Bürgerprojekt Die AnStifter in Stuttgart. Davor betreute er ab 2011 bei Campact politische Kampagnen im Spektrum zwischen Energiewende und Vorratsdatenspeicherung, engagierte sich in der AG Antragsbearbeitung der Bewegungsstiftung, baute ab 2010 maßgeblich die Parkschützer als eine der wichtigsten Gruppierung im Protest gegen Stuttgart 21 auf und war ab 1996 mehrere Jahre ehrenamtlich bei Greenpeace aktiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.